Ernährung

Die Wechselwirkungen menschlicher Ernährung

In diesem Vortrag mit anschließendem Kaffeegespräch werden grundsätzliche Funktionen und Wechselwirkungen der Ernährung vermittelt. „Grundsätzlich“ nicht im Sinne von „Iß was g’scheids“ sondern im Sinne von Wirkung und Wechselwirkungen des Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels, Ballaststoffen und dem Mikrobiom.
Dieses Verständnis befähigt ernährungsbezogene Ursachen und Wechselwirkungen im Körper Nachzuvollziehen und entsprechend Anzupassen.
Wichtig ist das für alle Menschen aber vor allem für solche mit gängigen Zivilisationserkrankungen wie entzündliche Prozesse, Krebs, Gewichtsproblemen, Allergien, usw. .

Ein grundsätzlicher und dogmenfreier Überblick über menschliche Ernährung.